Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2018

Die Jahreshauptversammlung fand in diesem Jahr am 17.03.2018 im Pfarrheim der St. Helena Gemeinde statt.
Die der Einladung gefolgten Mitglieder waren in beschlussfähiger Zahl anwesend.
In einem Rückblick auf das Jahr 2017 wurde das rege Interesse an der Kinder und Jugendabteilung hervorgehoben. Die Teilnehmerzahl an den beiden Mutter-Kind Gruppen hat ihr Limit erreicht, da beide Gruppen überbelegt sind. Leider fehlt uns für eine dritte Gruppe eine Übungsleiterin, der Bedarf ist sicher vorhanden. Auch die Kleinkindergruppe von 3-6 Jahre hat guten Zulauf, kann aber noch Kinder aufnehmen. Neue Mitglieder werden noch für die Mädchengruppe "Girls In Motion" für Mädchen von 6-12 Jahren gesucht. Auch unsere Tischtennisgruppe würde sich über weitere Mitspieler freuen.

Im Jahresrückblick wurde noch die Götzwanderung erwähnt. Gewandert wurde zur Niers an die Zugbrücke. Nach einer Pause mit Getränken und Snacks ging es zurück zur Turnhalle, wo bei einem gemütliches Beisammensein gegrillt wurde.

Erwähnt wurde auch die Spende der Sparkasse Krefeld, die zur Erneuerung von Turngeräten der Kindergruppen verwendet wird.

Der Kassierer meldete einen ausgeglichenen Kassenstand und bekam wie der übrige Vorstand die Entlastung ausgesprochen.

Zur Neuwahl standen der erste Vorsitzende und der Kassierer.
Zum ersten Vorsitzenden wurde Manfred Schmitz wiedergewählt.
Auch die Kassiererin Helga Dörenkamp wurde in ihrem Amt bestätigt.
Beide nahmen die Ämter für die beiden nächsten Jahre an.

Für die im Jahr 2019 anstehende 125 Jahr Feier des Turnvereins wurde ein Festausschuß gewählt, der Pläne für die Organisation und Durchführung erstellen wird.


Spende von der Sparkasse Krefeld

"Sparkasse steht für Sparen und Region"
ist das Motto der Stadtsparkasse Krefeld.

Region bedeutet auch Unterstützung der gemeinnützigen regionalen Vereine und der vielen ehrenamtlichen Helfer. So werden die Vereine und Initiativen in jedem Jahr aus den Erlösen des PS Sparens unterstützt und Projekte gefördert, die den Vereinen besonders am Herzen liegen.
Auch in diesem Jahr wurden wieder Vereine ausgesucht, denen im Rahmen einer kleinen Feier im Finanzcenter der Sparkasse Krefeld in Viersen eine Spende überreicht wurde. In den Genuß kamen 44 Viersener Sportvereine und Fördervereine von Schulen und Kindergärten sowie die Viersener Tafel und andere gemeinnützige Vereine. Alle begünstigten Vereine hatten die Möglichkeit, ihren Verein vorzustellen und über das besondere Projekt zu berichten, für das sie eine Unterstützung beantragt hatten.
Auch der Turnverein Helenabrunn wurde für sein Projekt der Kinder- und Jugendarbeit bedacht. So können mit der Spende der Sparkasse Krefeld neue Gymnastikmatten und Turngeräte für die Kleinkinder- und Kindergruppen angeschafft werden. Insbesondere die beiden Mutter-Kind Gruppen sowie unsere Kleinkindergruppen brauchen weitere Turngeräte, weil diese Gruppen sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.
Die Spende nahm unser Vereinsvorsitzender Manfred Schmitz in Empfang und bedankte sich herzlich bei der Sparkasse Krefeld.
Wir bedanken uns bei der Sparkasse Krefeld, die uns bei der Kinder- und Jugendarbeit unterstützt und hoffen das viele Kunden der Sparkasse am Prämiensparen der Sparkasse Krefeld teilnehmen, damit auch im nächsten Jahr wieder viele Vereine unterstützt werden können.
Link zum "PS-Sparen"

Manfred Schmitz, Vorsitzender TVH Gruppenbild
© RP Media Group © RP Media Group


***NEU***NEU***NEU***NEU***


Unsere Mädelsgruppe sucht neue Mitsdtreiterinnen zwischen 6 und 12 Jahren. Unsere Mädchengruppe - Trainingszeit immer Dienstags von 18 Uhr bis 19.30 Uhr sucht Verstärkung! Gymnastik, Ballspiele, Rope Skipping, Geräteturnen und natürlich auch viel Spaß steht dort im Mittelpunkt. Bei Interesse bitte eine PN im Facebook oder einfach mal zur Trainingszeit, Dienstags um 18 Uhr an der Turnhalle der Agnes-van-Brakel Grundschule vorbei schauen.

***Tischtennis***


Zur Mitgliederwerbung für unsere Tischtennisgruppe bieten wir Schnupperteilnahmen an. Wir möchten neue Spieler, besonders auch ungeübte oder Anfänger die Gelegenheit bieten, mit uns zu spielen. Unsere erfahrenen Tischtennisspieler würden sich freuen, wenn sie Anfängern das Tischtennisspielen beibringen oder schwächere und auch fortgeschrittene Spieler trainieren können. Jeder, der Interesse hat, kann unverbindlich unsere Spielzeiten am Montag von 19 bis 21.30 Uhr besuchen